Wir beraten

Zentrale Anlaufstelle für Personalthemen

Die größte Herausforderung im Handwerk von Nord bis Süd und von West bis Ost ist der Bedarf an Fachkräften. Die Fachkräftezentren Handwerk sind zentrale Anlaufstelle für Unternehmer und Beschäftigte zum Thema Personal. Denn motivierte und gesunde Mitarbeiter sind Grundlage für ein starkes Handwerk.

Flankierende Angebote

Die Fachkräftezentren haben Konzepte entwickelt, um den Fachkräftemangel zu lindern. Diese Kompetenz stellen sie Handwerksbetrieben zur Verfügung. Die Fachkräftezentren unterstützen Betriebe dabei, Personalarbeit stärker an den Bedürfnissen der Beschäftigten auszurichten. Das sorgt für Nachwuchs im Handwerk und für zufriedene Mitarbeiter. Außerdem optimieren die Fachkräftezentren Angebote und Informationen ihrer Kammern, um Beschäftigte noch passgenauer anzusprechen.

Fachkräftezentren sind für Sie da

Ob als Betrieb in der Werkstatt, in der Backstube, auf dem Bau, im Büro oder als Handwerksorganisation – die Fachkräftezentren beraten Sie gerne.





    Pioniere gegen Fachkräftemangel im Handwerk

    Angetreten, um Handwerksbetriebe vollumfänglich zu Personalthemen zu beraten, haben die Fachkräftezentren eine Mission: Fachkräftesicherung. Für das Handwerk. Für die Zukunft. Informieren Sie sich über das Beratungsangebot.

    Gesund im Handwerk

    Wie Ihre Beschäftigten langfristig gesund und arbeitsfähig bleiben

    Gesund im Handwerk

    Grenzenlos erfolgreich

    Wie Sie ausländische Arbeitnehmer oder Subunternehmer beschäftigen

    Grenzenlos erfolgreich

    Frauen können Handwerk

    Wie Sie verstärkt weibliche Fachkräfte gewinnen

    Frauen können Handwerk

    Erfolgreich im Betrieb

    Wie Sie Handwerker typgerecht ansprechen und Eigenverantwortung stärken

    Erfolgreich im Betrieb

    Gemeinsam mehr bewegen in der Handwerksorganisation

    Die Fachkräftezentren Handwerk haben im systematischen Austausch innovative Lösungen für die Fachkräftesicherung entwickelt. Organisationen des Handwerks oder dem Handwerk nahestehende Organisationen sind eingeladen, sich an der bundesweiten Vernetzung und Kooperation zu beteiligen, um die Fachkräftegewinnung gemeinsam weiter zu verbessern und Synergien zu nutzen. Nehmen Sie Kontakt auf.