Erfolgreich im Betrieb

Mitarbeitergewinnung und -bindung, Fort- und Weiterbildung oder Recht – Wo finden Handwerksbetriebe zu diesen und anderen Themen verlässliche Informationen und Beratungsangebote? Nur wer sich auskennt, kann eigenverantwortlich und erfolgreich handeln. Erster Ansprechpartner für Unternehmer und Beschäftigte im Handwerk sollte die zuständige Handwerkskammer sein. Das Fachkräftezentrum bietet einen einfachen und direkten Zugang zum umfassenden Beratungsangebot der Handwerkskammer Hannover.

Konkret leisten wir für Sie:

  • Sie suchen Fachkräfte für Ihren Betrieb oder als Fachkraft einen Job im Handwerk?
  • Sie überlegen, ob ein Blick von außen auf Ihren Betrieb gut wäre, um Prozesse zu verbessern und Abläufe zu überprüfen?
  • Die Bindung Ihrer Mitarbeitenden ist Ihnen wichtig und Sie brauchen selbst Entlastung, haben aber noch kein Konzept?
  • Sie möchten erstmals ausbilden, Lehrlinge finden, haben Fragen zur Ausbildung oder möchten die Qualität der Ausbildung in Ihrem Betrieb weiter verbessern?
  • Sie suchen Beratung zur Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung?
  • Sie möchten Ihre Fragen zur Betriebsübergabe klären oder gern selbst einen Betrieb übernehmen?

Antworten auf alle diese und weitere Fragen finden Sie bei Ihrer Handwerkskammer
Hannover. Ihr Fachkräftezentrum findet mit Ihnen die passenden Angebote und Lösungen für
Ihren Bedarf.

Akzeptanz und Bekanntheit der Beratungsangebote ausbauen

Zeiten ändern sich – gefühlt heute schneller als noch vor einigen Jahren. Das Thema Digitalisierung steht stellvertretend dafür. Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Nur Betriebe, die sich erfolgreich auf Neues einstellen, bleiben stark. Beste Beratungsangebote, nützliche Informationen und Werkzeuge sowie wertvolle Fort- und Weiterbildungsangebote erhalten Handwerksbetriebe von ihrer Handwerkskammer und deren Partnern. Das Fachkräftezentrum der Handwerkskammer Hannover möchte Bekanntheit und Akzeptanz dieser maßgeschneiderten Angebote ausbauen. Erste Erkenntnisse dazu brachten zwei Zielgruppenanalysen, die unter Beschäftigten und Unternehmern im Handwerk durchgeführt wurden. Ansprache, Informationen und Angebote werden damit künftig noch passgenauer gestaltet.

Betriebe von innen heraus stärken

Starke Betriebe fördern aktiv die Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeiter. Unternehmer und Team sollten daher auch in fachübergreifenden Themen fit sein, wie z. B. Kommunikation und Führung, Gesundheitsförderung oder Nachhaltigkeit. Gemeinsam kann so die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität des Betriebes gesteigert werden. Das Fachkräftezentrum findet mit Ihnen die passenden Angebote und Lösungen für Ihren betrieblichen Bedarf. Nehmen Sie Kontakt auf.

Ihr Ansprechpartner

Handwerkskammer Hannover

Benita von Steinaecker
Seeweg 4 30827 Garbsen
Telefon 05131 7007-798
Fax 05131 7007-280
vonsteinaecker–at–hwk-hannover.de

Ihre Handwerkskammer